Inselspaziergang:    „Die Insel im Blick der Künstler von einst und heute“

Sie erleben mit mir die Werdersche Insel, wie sie Künstler verschiedener Epochen und Genres widerspiegelten und auch heute sehen.

 

Auf diesem besonderen Spaziergang der Gilde der Stadtführer begeben Sie sich auf eine Spurensuche – nicht nur nach Landschaftsansichten, sondern auch zu den Werderschen vergangener Jahrhunderte. Ob als Aquarell oder mit Ölfarben, in Pastell oder gar auf Postkarten gezeichnet, treffen wir immer wieder auf markante Motive.

 

Doch auch mit den wachen Augen zeitgenössischer Maler wie Hans Joachim Stahlberg oder Wilfried Mix werden wir unsere Insel im Fluss der Zeit betrachten. Seien Sie nicht nur gespannt auf Bilder von Karl Hagemeister oder Willi Eplinius. Auch der weltberühmte Lyonel Feininger fand immer wieder Motive von unserer Insel und hielt sie in seiner ganz eigenen Betrachtung für die Nachwelt fest. Ab 13 Uhr können Sie auch das neueste „Wimmelbild“ und andere Werke von Peter Menne in unsere Stadtgalerie ansehen.

 

 

Schön, wenn Sie sich (unverbindlich) anmelden: (033 27 – 45 0 85)

 

Termin: Sonntag, 25. Juni 2017 um 10:30 Uhr

 

Treff:  Stadtplan vor der Inselbrücke

 

Ticket:     7,50  Euro (Gilde)

Dauer:   ca.  1,5 Stunden

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stadtführung & Dia-Vorträge, Jutta Enke, Werder (Havel)