Führung durch die Vorstadt Werder Havel

2. Führung durch die Vorstadt auf dem Festland

vor der Insel

 

Erleben Sie, wie sich Werder immer stärker auf´s Festland ausweitete und die Obstgärten den Villen und Wohnhäusern wichen.

Erfahren Sie mehr über das alljährliche Fest der Baumblüte.

2.1 Kleine Runde durch die gründerzeitliche Vorstadt    Dauer 1,5-2 Stunden

 

Ausgehend vom Postkartenblick auf die Insel führt der Spaziergang zur legendären Höhengaststätte "Bismarckhöhe".

 

Hier genießen Sie den Weitblick in die Havelandschaft. Weiter geht es zum Plantagenplatz, wo uns die Historie des Scharfrichterhauses begegnet.

 

Die Führung kann auch mit der Einkehr im "Café Muckerstube" ins Ambiente vor 100 Jahren mit Haus gebackenem Kuchen nach Großmutters Rezepten gebucht werden.

2.2 Kleine Runde mit Dia-Vortrag      

Dauer 2-2,5 Stunden

 

Im Anschluss an die Runde durch die gründerzeitliche Vorstadt, siehe Punkt 2.1,

kann ein Dia-Vortrag z.B. zum "großen Fest der Baumblüte" oder "Werder und seine Umgebung" die Eindrücke vertiefen. Gleichzeitig ist eine Stärkung möglich.

2.3 Große Runde mit Weinberg-Besichtigung       

Dauer 3 Stunden

 

Anschließend an die kleine Runde durch die Vorstadt geht es zum Wachtelberg mit einer Weinrebenfläche von 6 Hektar. Hier bauten schon die Zisterziensermönche ihren Wein an. Genießen Sie den wunderbaren Weitblick in die Havellandschaft.

Hier finden Sie uns

Stadtführung & Dia-Vorträge

Schubertstr. 4

14542 Werder (Havel)

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

332745085 332745085

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stadtführung & Dia-Vorträge, Jutta Enke, Werder (Havel)